Eigene Webseite Erstellen – Homepagebaukästen?

Eine eigene Webseite erstellen ist heutzutage einfacher denn je. Es gibt im Internet unzählige Homepagebaukästen, welche es einem ermöglichen in nur 5 Minuten seine eigene Homepage zu erstellen. Diese Homepagebaukästen beruhen auf dem sogenannten „Drag & Drop“ System und sind einfach zu bedienen. Dennoch gibt es viele große Firmen, Privatpersonen oder Einzelunternehmer die sich dazu entscheiden Ihre Homepage bei Profis erstellen zu lassen. Ich habe diesbezüglich in den letzten Tagen viel recherchiert und bin natürlich erfreud über das Ergebnis, auch wenn die Begründungen dafür sowieso plausibel und leicht nachzuvollziehen sind.

statista-statistik-2014
 Quelle: © Statista 2014

Die Statistik von Statista bezieht sich auf kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) und zeigt, dass fast 60% der befragten Webseitenbetreiber Ihre Homepageerstellung von einem spezialisierten Web-Dienstleister oder einer Agentur erstellen lassen. Sie fragen sich vielleicht was der Grund dafür ist. Ich möchte Ihnen im Anschluss ein paar Nachteile der gewissen Homepagebaukästen nennen. Natürlich werde ich aber auch die Vorteile nennen, der Fairness halber 😉

Nachteile:

[ut_icon icon=“fa-times“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Design der Webseite: Der Kunde hat keine Freiheit wenn es darum geht sein eigenes Webseiten-Layout zu verwenden. Die meisten Homepagebaukästen verwenden vorgefertigte Templates, sodass Sie sich mit Ihrem Webseite niemals von der Masse abheben können.

[ut_icon icon=“fa-times“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Eigene Funktionen: Wenn Sie sich eine Funktion auf Ihrer Webseite wünschen, welche nicht standardmäßig verwendet wird (z.B: Kontaktformular), dann haben Sie ein Problem, denn das Programmieren von eigenen Funktionen ist in der Regel nicht möglich.

[ut_icon icon=“fa-times“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Abhängigkeit: Bei vielen Homepagebaukästen haben Sie nicht die Möglichkeit die Webseite am Computer abzuspeichern. Sollte der Anbieter, aus welchem Grund auch immer, vom Markt verschwinden, ist auch Ihre Webseite weg.

[ut_icon icon=“fa-times“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Datenschutz: Bei vielen Anbietern wissen Sie nicht einmal wo diese Ihren Firmensitz haben. Wenn Sie nicht einmal das wissen, wer garantiert Ihnen dann, dass mit Ihren Daten sorgsam umgeangen wird?

[ut_icon icon=“fa-times“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Optimierungsmöglichkeiten: Für viele Homepagebaukästen ist der Begrifff „Suchmaschinenoptimierung“ ein Fremdwort. Auch wenn gewisse Anbieter damit werben, die On-Page Optimierung einer Webseite für Google und Co. ist bei weitem nicht gegeben.

[ut_icon icon=“fa-times“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Eigene Webseite Erstellen-Kosten: In der Regel verlangen die meisten Anbieter einen monatlichen Betrag + zusätzlich eine einmalige Einrichtungsgebühr. Wenn Sie Ihre Webseite einige Jahre in Betrieb haben, dann kommen Sie mit einer Webseite von einem Homepagebaukasten deutlich teurer. Unsere Angebot und eine Anleitung zu unserem Ablauf finden Sie auf unserer Unterseite: Eigene Homepage Erstellen

Vorteile:

[ut_icon icon=“fa-check“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Funktionen: Eine Vielzahl der Standardfunktionen sind bereits vorinstalliert und man braucht lediglich auf einen Knopf drücken um diese in seine Webseite zu integrieren.

[ut_icon icon=“fa-check“ size=“fa-lg“ align=“alignnone“ color=“#1baacc“] Preis: Die Anbieter erdrücken sich momentan gegenseitig mit den Preisen. Viele Pakete starten bereits am 10€ monatlich. Bedenken Sie dabei aber bitte immer: Qualität hat seinen Preis.

Wie Sie vermutlich erkennen können, bin ich kein Fan von Homepagebaukästen. Einerseits unterdrücken solche Baukästen die Leistung von uns Designern und Programmierern und andererseits versprechen sie den Kunden viel mehr als sie tatsächlich können. In der heutigen Zeit schauen viele Leute auf´s Geld, was sich früher oder später, speziell bei der Erstellung einer Webseite aber rächen kann. Kontaktieren Sie uns doch einfach mit Ihrem Anliegen. Wir beraten Sie gerne und selbstverständlich kostenlos.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.