Website Erstellen – die aktuellen Trends

Trends kommen und gehen – so ähnlich ist es auch beim Thema Website erstellen. Wir werden oft von unseren Kunden gefragt, welche noch keine genauen Vorstellungen über das Aussehen Ihrer neuen Webseite haben, was denn momentan im Trend ist, worauf man achten sollte und was die Besucher gerne auf einer Internetwebseite sehen möchten. Ich bin mir sicher, dass bereits beim Verfassen dieses Blog Beitrages neue Trends entstehen, jedoch ist es wie überall anders im Leben auch – man muss nicht zwingend bei jedem Trend dabei sein. Die letzten Monate, eigentlich seit Beginn diesen Jahres, gibt es einige Trends welche immernoch brandaktuell sind und die auf keiner Homepage fehlen dürfen.

Wir haben unserer Firmenwebseite zu Beginn diesen Jahres ein neues Aussehen verpasst. Bisher haben wir lediglich positive Rückmeldungen erhalten und beinahe alle unserer Besucher, von denen wir ein Feedback erhalten haben, sind begeistert von unserem neuen Design. Ich kenne viele Firmeninhaber und Einzelunternehmer die der Meinung sind, dass ein Internetauftritt bzw. das Aussehen eines Internetauftrittes nicht wichtig ist – DOCH IST ER und sogar mehr als jemals zuvor. Was denken Sie machen viele Kunden, bei denen Sie landen möchten? Richtig sie recherchieren zunächst einmal über Sie bzw. Ihre Firma im Internet. Dabei stoßen Sie, im Idealfall, auf Ihre Firmenwebseite. Ein altes, bekanntes Sprichwort besagt: „Der erste Eindruch zählt“ und genau so ist es auch bei Webseiten.

Wie soll eine Webseite aufgebaut sein und wie soll sie aussehen?

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, dennoch gibt es Trends im Jahre 2014, welche man immer mehr auf den unterschiedlichsten Webseiten beobachten kann. Beim Website erstellen verwenden etliche Designer und Programmierer aktuell große Bilder auf der Startseite. Im Idealfall eine Slideshow, sodass sich mehrere Bilder abwechseln können. Diese Bilder sollen dazu dienen, dass man die Aufmerksamkeit des Besuchers bekommt, denn Internetuser „schauen“ lieber anstatt das sie „lesen“. Ich möchte Ihnen zwei eigens programmierte Beispiele zeigen. Klicken Sie auf das Bild um auf die jeweilige Seiten zu gelangen:

Website erstellen - www.ccsolution.at Eigene Homepage Erstellen - www.ottingerhof.at

Des Weiteren sollten Webseiten heutzutage modern, einfach und responsive sein. Responsive? Bei der „Responsive Programmierung“ wird die Webseite so erstellt, dass diese sich optimal auf die Bildschirmgröße des Besuchers anpasst. Wenn der Besucher also mit seinem Smartphone Ihre Webseite besucht, bekommt er eine andere Ansicht als wenn er die Webseite mit seinem Desktop-PC besucht. Diese unterschiedlichen Ansichten sorgen für mehr Usability und machen das Surfen auf kleineren Bildschirmen angenehmer.

Ein weiterer aktueller Trend, welcher monatelang schon Einzug behält ist die Optimierung der eigenen Homepage für die Suchmaschinen. Viele Firmen vergessen schlichtweg auf die On-Page Programmierung was das Ranking der eigenen Webseite bei Google und Co. negativ beeinträchtig. Bereits bei der Programmierung gilt es darauf zu achten, dass die Seite ebenfalls gut lesbar für die Suchmaschinen-Roboter ist. Das hat zur Folge, dass Google und Co. den Inhalt der Webseiten schneller und einfacher indexieren kann und somit das Ranking der Webseite verbessert. Ich würde Ihnen diese Punkte nicht schreiben, wenn wir selbst bei der Programmierung darauf nicht achten würden ;)!

Zusammenfassend gilt zu sagen, dass es nach wie vor bei der Erstellung einer Webseite bestimmte Standards gibt, welche einzuhalten sind. Mit ein wenig Kreativität ist aber heutzutage alles möglich.